Wann wirds mal endlich wieder Sommer?

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Um eines vorweg klar zu stellen: Ich mag den Winter. Natürlich besonders die Tage, wo der Schnee in der Sonne glitzert. Davon hatten wir heuer ungefähr keinen einzigen. Es war entweder nass oder trüb. Oder beides. Schnee hatten wir nicht viel. Und Sonne noch weniger. Ich mag einfach nicht mehr. Der Winter soll sich endlich verabschieden. Ich will Sommer. Ich hab nämlich viel vor.

Ich will Sommer!

Berge im Sommer
Zum schifahren wars zu spät.

Fürs Filme machen ist der Winter nämlich nicht zu gebrauchen. Außer man heißt Willy Bogner und macht Ski-Filme. Für normale Filme ist es draußen zu kalt, das Licht ist schlecht und es wird richtig früh dunkel.

Es gibt aber zwei Dinge, die man auch oder besonders im Winter machen kann: Im Studio drehen und vorbereiten auf den Sommer. Und genau das mache ich gerade.

Schreib doch mal was

Drehbuch schreiben
Solange er Kaffee hatte, ging auch etwas weiter

Ich hab ja einiges vor im heurigen Jahr. Das muss entsprechend vorbereitet werden. Deshalb habe ich den Winter genutzt und Drehbücher geschrieben. Das ist nicht mal so schwierig.  Die Drehbücher für die Erklärbär-Videos waren schnell fertig. Die anderen dauern noch ein wenig. Eines ist halb fertig, eines nur ein Konzept und das Dritte gibts noch gar nicht. Aber der Winter dauert ja offensichtlich noch etwas länger.

Kommt das wieder weg?

Greenscreen
Es grünt so grün…

Das wieselfilm-Studio ist grandios. Darin fühle ich mich wie Batman. Denn seine Höhle ist auch im Keller. Genauso wie das Studio.

Vor zwei Jahren habe ich mir einen Greenscreen und ein paar Leuchten gekauft. Und seitdem habe ich das immer weiter ausgebaut. Inzwischen gibts schon eine Steckdose an der Decke und eine Überkopf-Mikrofonangel für den Ton. Und ungefähr einmal im Monat muss ich mir die Frage gefallen lassen, wann denn das wieder wegkommt. Meine Antwort: Wenn ich fertig bin.

Gestern bin ich den ganzen halben Tag im Studio gewesen und habe damit angefangen, Aufnahmen für die ersten Erklärbär-Videos zu machen. Und nachdem ich mir die Aufnahmen angesehen habe, musste ich feststellen, dass der Ton hier noch Potential hat. Also werde ich diese Woche nochmal ins Studio gehen müssen.

Üben, üben, üben

DJI Mavic Pro
Das starten hat ja schon mal geklappt

Weil ich ja auch beim Equipment jetzt etwas aufgerüstet habe und auch noch in die Luft gegangen bin, muss ich hier noch ein wenig üben. Wenns nämlich ernst wird, will ich nicht erst in der Beschreibung nachschlagen müssen.

Dafür habe ich aber nächste Woche genug Zeit dafür. Da bin ich nämlich in Urlaub.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: