Amazon Blimp – kommt jetzt das Paket wirklich per Drohne?

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Seit ein paar Tagen verbreitet sich in den sozialen Medien ein Video von einem Luftschiff, aus dem Drohnen herausfliegen. Klingt wie Science Fiction. Nur dass auf dem Luftschiff in riesigen Buchstaben „Amazon“ geschrieben steht und die Drohnen Pakete ausliefern. Wie ich das erste Mal das Video gesehen habe, war mein erster Gedanke „Endlich“. Erst bei genauerem Hinsehen wurde mir klar, dass dieses Video leider nicht echt sein kann.

Woher kommt das Amazon-Luftschiff?

Lockheed Martin P-791

Bei dem Luftschiff handelt es sich um eine Lockheed Martin P-791, ein so genanntes Hybridluftschiff, das die Eigenschaften von Flugzeug und Zeppelin vereint. Das Ding hob schon vor dreizehn Jahren das erste Mal ab, wurde aber nie wirklich gebaut. Außer für amazon, die liefern jetzt
offensichtlich Pakete damit aus.

Leider noch Zukunftsmusik

Das Video ist ein Fake, eine 3D-Animation, die es in der Realität so nicht gibt. Ursprünglich wurde es vom Twitter-User zozi009 veröffentlicht. Der dürfte auch der Urheber sein, denn etwas weiter unten zeigt er auch gleich, wie er das Video gemacht hat.

Im ersten Schritt hat zozi009 ein Video aufgenommen, wo außer Landschaft nichts zu sehen ist. Anschließend wurde ein 3D-Modell eines Luftschiffes und der Drohnen in die Szenen eingefügt. Damit es auch realistisch aussieht, müssen noch die Beleuchtung und die Bewegungen auf die ursprüngliche Aufnahme angepasst werden – in dem Fall ist das ganz gut gelungen.

Das Ergebnis sieht einigermaßen realistisch aus. So realistisch, dass sich einige User täuschen ließen. Die Reaktionen waren unterschiedlich – die einen haben es begrüßt, dass hier endlich mal was neues kommt, die anderen haben das Video mit Skynet verglichen. Waren wahrscheinlich die Briefträger, die um ihren Job fürchten.

Oder doch nicht?

The amazon flying warehouse

Die Idee dazu ist aber nicht neu. Amazon hat sich bereits vor ein paar Jahren ein Patent darauf ausstellen lassen: Das fliegende Lagerhaus. Das Patent funktioniert ähnlich wie im Video: Ein großes Luftschiff fungiert als fliegendes Lagerhaus, kleinere Einheiten (in diesem Fall Luftschiffe) bringen die bestellten Waren auf den Boden.

Bis das in die Realität umgesetzt wird, dauert es wahrscheinlich noch ein bisschen. Dafür sind noch einige, vor allem bürokratische Hürden zu nehmen.

Die Zukunft gefällt mir

Iron Sky Luftschiff

Science-Fiction? Dystopisch? Utopisch? Mir gefällt die Zukunft. Endlich einmal ein sinnvoller Einsatz von Drohnen und Luftschiffen. Erinnert zwar ein bisschen an Iron Sky, das ist aber nur ein Film. Statt Meteoriten und Reichsflugscheiben bringt das Amazon Luftschiff Pakete – nicht vom Mond, sondern ganz irdisch aus dem Warenkorb. Das gefällt mir besser.

Was sagst du dazu?

Gefällt dir die Zukunft oder befürchtest du das Schlimmste? Schreibs uns doch in die Kommentare.

Kommentar verfassen

Anschluss verpasst? Dann gleich zum Newsletter anlmelden


    %d Bloggern gefällt das: