Über Wieselfilm

Über Wieselfilm

Am Anfang stand ein Urlaubsfilm, der fast ein Jahr gebraucht hat, um fertig zu werden. Neun Monate habe ich mir überlegt, was ich daraus machen kann und in einer Woche war er fertig.

Nach unzähligen Hochzeits-, Geburtstags- und Tauffilmen wollte ich mehr. Und so bin ich dann bei dem gelandet, was ich jetzt mache. Was das ist? Schau doch selbst.

Die neuesten Beiträge

  • Hochzeits-Vorbereitungen

    Dann machen wir wieder einmal einen Hochzeitsfilm. Back tot he roots sozusagen – denn einer meiner ersten Arbeiten war ein Hochzeitsfilm. Damals noch mit miniDV-Kamera. Die Qualität war entsprechend bescheiden, genauso wie der Film selbst. Der hat nämlich knapp 90 Minuten gedauert und da war sogar die gesamte Zeremonie in der Kirche mit dabei. Genauso […]

  • Neue EU-Verordnung für Drohnen und der Zementsack

    Die EU hat letzte Woche Freitag die neue Verordnung für den Betrieb von Drohnen verabschiedet, die 2020 umgesetzt werden soll. Was darin genau enthalten ist, könnt ihr hier nachlesen. Wir haben uns die neue Verordnung einmal angesehen und die wichtigsten Punkte zusammen gefasst. Einheitliche Flugverbotszonen In der jüngeren Vergangenheit waren Drohnen wiederholt für die Totalsperre […]

  • Man kann nie genug Equipment haben

    Ich brauche mehr Platz für mein Equipment. Habe ich vor ein paar Jahren nur einen einzelnen Camcorder von Panasonic besessen (gut, das ist schon eine ganze Weile her), brauche ich heute eine halbe Ewigkeit, bis ich die gesamte Ausrüstung zusammen habe. Aus diesem Grund habe ich mir vor kurzem einen Rucksack zugelegt – da findet […]

  • DroneX Pro – die Alternative?

    Vor ein paar Monaten habe ich bei meinem Webbrowser den Ad-Blocker deaktiviert. Aus technischen Gründen, nicht weil ich Angst hatte, etwas zu verpassen. Seitdem fällt mir zwischen den bezahlten Anzeigen für Bud Spencer und Terence Hill Münzen, Börsencrash-Meldungen und „Wenn du vor 1985 geboren bist“-Spielen immer wieder eine Anzeige besonders auf: Die Werbung für den […]

Hast du was zu sagen?

Wenn du deinen Senf dazugeben willst, dann schreib mir doch einfach.