• Idee

    Du hast keine Idee? Wir schon. Und daraus machen wir dann deinen Film.

  • Shooting

    Wir sind Aufnahmefähig. Und wir filmen alles. Immer und überall

  • Animation

    Wenn das gefilmte nicht reicht, animieren wir dich auch.

  • Cutting

    Lieber acht Stunden oder zwei Minuten? Du entscheidest.

  • Farbkorrektur

    Bunt oder schwarz-weiß? Je nachdem, was am besten passt.

  • Sound

    Wir sorgen für den richtigen Sound bei deinem Clip.

Interessiert?

Fragen kostet nichts. Der Rest unter Umständen schon. Wenn du wissen willst, wie viel was kostet, dann frag doch einfach an.

Die neuesten Beiträge

Du willst wissen, was wir tun? Das kannst du hier nachlesen.

  • Mach mal sauber – Projekt in Adobe Premiere organisieren

    Wofür geht beim Schneiden von Videos die meiste Zeit drauf? Abgesehen vom Finden der passenden Musik? Richtig, fürs Suchen der einzelnen Clips, Soundeffekte, Grafiken, Animationen und so weiter. Weil die irgendwo im Projektfenster herumliegen. Weil das nervig ist, haben wir angefangen, mit Ordnern und Ablagen zu Arbeiten. Und irgendwann hat sich eine Struktur gebildet, mit […]

  • Unreal Engine – die Filmzukunft ist digital

    Einen Film mit digitalen Special Effects aufzuwerten, gibt’s schon lange. Seit den frühen 80er Jahren wurden zahlreiche Filme damit aufgepeppt. Ein frühes Beispiel dafür ist Tron aus 1982. In den 90ern wurde mit der Entwicklung von CGI (Computer generated Imagery) immer mehr Effekte eingebaut. Jurassic Park war damals ein Wahnsinn. Echt aussehende Dinosaurier im Film […]

  • Fünf Pro-Tipps für Adobe Premiere

    Dein Video ist fertig. Stundenlange Arbeit steckt darin. Doch beim siebten Mal ansehen hörst du ein Geräusch, dass da nicht hingehört. Oder du stellst fest, dass ein Übergang nicht passt. Damit du solche Überraschungen nicht erlebst, gibt’s hier fünf Pro-Tipps für Adobe Premiere. Audio Pops bei Übergängen Ein Fehler, den selbst Profis machen. Beim Wechsel […]

Hast du was zu sagen?

Wenn du deinen Senf dazugeben willst, dann schreib mir doch einfach.

    
Über Wieselfilm

Über Wieselfilm

Am Anfang stand ein Urlaubsfilm, der fast ein Jahr gebraucht hat, um fertig zu werden. Neun Monate habe ich mir überlegt, was ich daraus machen kann und in einer Woche war er fertig.

Nach unzähligen Hochzeits-, Geburtstags- und Tauffilmen wollte ich mehr. Und so bin ich dann bei dem gelandet, was ich jetzt mache. Was das ist? Schau doch selbst.