• Idee

    Du hast keine Idee? Wir schon. Und daraus machen wir dann deinen Film.

  • Shooting

    Wir sind Aufnahmefähig. Und wir filmen alles. Immer und überall

  • Animation

    Wenn das gefilmte nicht reicht, animieren wir dich auch.

  • Cutting

    Lieber acht Stunden oder zwei Minuten? Du entscheidest.

  • Farbkorrektur

    Bunt oder schwarz-weiß? Je nachdem, was am besten passt.

  • Sound

    Wir sorgen für den richtigen Sound bei deinem Clip.

Interessiert?

Fragen kostet nichts. Der Rest unter Umständen schon. Wenn du wissen willst, wie viel was kostet, dann frag doch einfach an.

Die neuesten Beiträge

Du willst wissen, was wir tun? Das kannst du hier nachlesen.

  • Formen animieren in Adobe After Effects

    Mit Adobe After Effects kannst du nicht nur Text animieren. Die eigentliche Stärke liegt in der Animation von Formen wie zum Beispiel einen Kreis oder ein Viereck. Klingt jetzt erstmal trivial, aber damit kannst du wirklich interessante Animationen machen. Zum Beispiel eine bisschen Minority Report spielen. Mit einem Sci-Fi HUD. Ok, wie du eine Benutzeroberfläche […]

  • Raumakustik für Anfänger

    Unsere ersten Erfahrungen mit Tonaufnahmen waren ernüchternd. Egal, was wir gemacht haben – es war klar und deutlich ein Echo zu hören. Das Mikro war da nicht schuld – es war die Raumakustik. Betonwände, kaum Möbel und Parkettboden. Nicht gerade die ideale Umgebung für Tonaufnahmen. Da kommt der Schall aus allen Richtungen zurück. Schlussendlich haben […]

  • Goodbye 2021 – welcome 2022

    So, das wars. 2021 ist Geschichte. Ja, wir werden uns noch wochenlang beim Datum verschreiben, aber das ist auch schon das Einzige, was uns an dieses Jahr erinnern wird. Denn zuerst dachten wir, es kann nur besser werden. Um dann zu sehen, dass es noch schlimmer geht. Also schauen wir mal nach vorne. Was dich […]

Hast du was zu sagen?

Wenn du deinen Senf dazugeben willst, dann schreib mir doch einfach.

    
Über Wieselfilm

Über Wieselfilm

Am Anfang stand ein Urlaubsfilm, der fast ein Jahr gebraucht hat, um fertig zu werden. Neun Monate habe ich mir überlegt, was ich daraus machen kann und in einer Woche war er fertig.

Nach unzähligen Hochzeits-, Geburtstags- und Tauffilmen wollte ich mehr. Und so bin ich dann bei dem gelandet, was ich jetzt mache. Was das ist? Schau doch selbst.