Mehr entdecken

Die neuesten Beiträge

Du willst wissen, was wir tun? Das kannst du hier nachlesen.

  • Die vier schnellsten Kamera-Autos der Welt

    Manchmal wäre es schon hilfreich, wenn man ein Kamera-Auto hat. Zum Beispiel wenn du eine Verfolgungsjagd filmen möchtest. Aber meistens reicht das Budget nur für ein Stativ, das im Kofferraum vom Kleinwagen deiner Großmutter montiert ist. Das letzte Kamera-Auto, in dem ich gesessen bin, war ein Ford Focus Kombi. Mit Stativ im Kofferraum. Klar. Dabei […]

  • Fünf Filme, die zu Weihnachten garantiert im Fernsehen laufen werden

    Überraschung, Überraschung – Weihnachten steht wieder vor der Türe. Gut, es ist noch ein bisschen hin, aber in einem Monat ist es soweit. Höchste Zeit, sich um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern. Neben Einkaufsstress, Weihnachtsmarkt und Last Christmas im Radio gibt’s noch etwas, das unbedingt in die Vorweihnachtszeit gehört. Weihnachtsfilme. Ohne das Fernsehprogramm gelesen zu haben, […]

  • Welche Ebene macht was in After Effects

    Die Registerkarte „Ebene“ ist einer der ersten Bereiche von After Effects, den du verwendest. Die vielen Ebenen-Typen sind am Anfang etwas verwirrend, aber sie sind tatsächlich einfacher als du denkst. Denn jede Ebene in After Effects hat bestimmte Eigenschaften und Funktionen. Mit dieser kurzen Anleitung wirst du schnell verstehen, welche Ebenen was tun. Wenn du […]

Stundensatz-Rechner für Freelancer

Nie wieder etwas verpassen

Du möchtest nie wieder etwas verpassen?
Dann melde dich doch einfach zum Newsletter an. Dann kriegst du die News direkt in deine E-Mails.

Hast du was zu sagen?

Wenn du deinen Senf dazugeben willst, dann schreib mir doch einfach

    

Interessiert?

Fragen kostet nichts. Der Rest unter Umständen schon. Wenn du wissen willst, wie viel was kostet, dann frag doch einfach an.

Über Wieselfilm

Über Wieselfilm

Am Anfang stand ein Urlaubsfilm, der fast ein Jahr gebraucht hat, um fertig zu werden. Neun Monate habe ich mir überlegt, was ich daraus machen kann und in einer Woche war er fertig.

Nach unzähligen Hochzeits-, Geburtstags- und Tauffilmen wollte ich mehr. Und so bin ich dann bei dem gelandet, was ich jetzt mache. Was das ist? Schau doch selbst.