• Idee

    Du hast keine Idee? Wir schon. Und daraus machen wir dann deinen Film.

  • Shooting

    Wir sind Aufnahmefähig. Und wir filmen alles. Immer und überall

  • Animation

    Wenn das gefilmte nicht reicht, animieren wir dich auch.

  • Cutting

    Lieber acht Stunden oder zwei Minuten? Du entscheidest.

  • Farbkorrektur

    Bunt oder schwarz-weiß? Je nachdem, was am besten passt.

  • Sound

    Wir sorgen für den richtigen Sound bei deinem Clip.

Interessiert?

Fragen kostet nichts. Der Rest unter Umständen schon. Wenn du wissen willst, wie viel was kostet, dann frag doch einfach an.

Die neuesten Beiträge

Du willst wissen, was wir tun? Das kannst du hier nachlesen.

  • Dein eigenes Tonstudio fürs kleine Budget

    Ein eigenes Tonstudio zu haben, macht durchaus Sinn. Wenn du zum Beispiel ein Voiceover aufnehmen möchtest. Oder einen Podcast starten willst. Du brauchst nicht nur das richtige Mikro dafür, sondern auch einen geeigneten Raum. Doch worauf musst du dabei eigentlich achten? Und was kannst du tun, wenn du keinen eigenen Raum zur Verfügung hast? Hier […]

  • Das sagt dir dein Objektiv

    Endlich ist sie da, deine neue Kamera. Mit Wechselobjektiv. Wenn du dir das mal genauer anschaust, wirst du darauf Sachen entdecken, die dir als Smartphone-Filmer bisher ziemlich schnurz waren. Irgendwas mit Millimeter, eine Zahl mit eine F davor und haufenweise Buchstaben. Aber was heißt das eigentlich? Was will dir dein Objektiv damit sagen? Und was […]

  • Xiaomi Mi 11 Ultra – das Smartphone für Vlogger

    Kennst du Xiaomi? Nein? Wir auch nicht. Bis jetzt. Denn der chinesische Elektronik-Hersteller, der bisher eigentlich nur für billige, aber solide Smartphone bekannt war, hat ein neues Flaggschiff herausgebracht. Das Mi 11 Ultra. Grundsätzlich ist das neue Smartphone eine verbesserte Version des Mi11 – das wir auch nicht kennen. Das Upgrade hats aber in sich. […]

Hast du was zu sagen?

Wenn du deinen Senf dazugeben willst, dann schreib mir doch einfach.

    
Über Wieselfilm

Über Wieselfilm

Am Anfang stand ein Urlaubsfilm, der fast ein Jahr gebraucht hat, um fertig zu werden. Neun Monate habe ich mir überlegt, was ich daraus machen kann und in einer Woche war er fertig.

Nach unzähligen Hochzeits-, Geburtstags- und Tauffilmen wollte ich mehr. Und so bin ich dann bei dem gelandet, was ich jetzt mache. Was das ist? Schau doch selbst.